Aqua-Vitae
Grunds?tze des ?kologischen unsch?dlichen Ackerbaus

Die Hauptaufgabe der Hersteller der landwirtschaftlichen Produktion ist die Suche nach Optimalbedingungen f?r die Versorgung der Pflanzen mit Ern?hrungskomponenten und Schutzmittel. Besonders akut ist es heutzutage, wenn die Wirksamkeit des Agrarbereiches wegen Energiekrise und unfreundlichen Witterungsbedingungen wesentlich gesunken hat.

Zur Zeit ist die extra Wurzelnachd?ngung der landwirtschaftlichen Kulturen mit den zug?nglichen Mikron?hrstoffen als wirtschaftlich der ergiebigste Weg der ?berwindung des Mangels an Ern?hrungskomponenten (einschlie?lich Mikroelemente) f?r Pflanzen. Dabei ist es offensichtlich, dass die Kosten f?r die N?hrstoffe in der fl?ssigen Form wesentlich reduziert werden k?nnen, wenn ihre Zugabe und Saatbehandlung mit den Sch?dlingsbek?mpfungsmitteln  verbunden wird.

Es gibt heutzutage sehr viele verschiedene fl?ssige D?ngemittel, Wachstumsstoffe und andere Mittel f?r die extra Wurzelnachd?ngung der Kulturen. Aber fast alle sind die agrochemische, zusammengesetzte molekulare L?sungen. Es ist bekannt, dass die chemisch-technologische Intensivierung des Pflanzenbaues unter der g?nstigen Natur- und Klimaverh?ltnissen die hohe Ernteertr?ge der Landwirtschaftsproduktion gew?hrleistet, aber daf?r die Belastung der Nahrungsmittel und Umweltverschmutzung mit Schadstoffen verursacht. Es wird als Bestimmungsfaktor bei dem Eintritt der Ukraine in WTO und EU. In den gegebenen Bedingungen ist ein  umweltfreundliches und wirtschaftlich effektives Wirtschaften f?r die biologisch vollwertige Produktion und Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit notwendig.

Mentalit?t bez?glich Z?chtung der landwirtschaftlichen Kulturen, sondern auch verwendete D?ngemittel wird ge?ndert werden. Die Agrarier verstehen, dass besser und rentabler ist, hochwertige Ernte auf 100 ha zu z?chten, als minderwertige Ernte auf 1000 ha. Mit jedem Jahr wird die G?tekontrolle der Lebensmittel in vielen L?ndern, besonders in EU-Staaten, versch?rft.

«Riverm» ist ein von Mitteln der neuen Generation.

«Riverm» ist ein fl?ssiges, organisches, umweltfreundliches D?ngemittel, das von Internationalen ?kologischen Fonds «AQUA-VITAE» und Nationaler Agraruniversit?t entwickelt wurde.

«Riverm» hat die staatliche Pr?fungen bestanden und wurde in der Ukraine unter Nr. 1921 vom 06.06.2005 (Nachweis A Nr. 01031) registriert. Au?erdem wurde „Riverm“ von der internationalen Organisation „System of Independent Certification“ (SIC) als ein umweltfreundliches D?ngemittel anerkannt, das dem Internationalstandard ISO 14024:1999 entspricht.

Im Jahre 2006 wurde „Riverm“ Laureat des Nationalwettbewerbs „Primaqualit?t“.

Im Jahre 2007 wurde I?F «AQUA-VITAE» von der internationalen Gesellschaft Control Union CUC Inputs ins Inspektions- und Zertifizierungsprogramm „Organische Herstellung“ aufgenommen.

Im Jahre 2008 hat „Riverm“ im ukrainischen Wettbewerb „Das beste Jahresprodukt“ gewonnen.

Heutzutage wird „Riverm“ nicht nur in der Ukraine, sondern auch im Auslande gefragt.