Aqua-Vitae
Muskatellersalbei
Einsatzmethodik / ?terische Fettpflanzen / Muskatellersalbei

Das ?therische ?l ist haupts?chlich in den Bl?tenst?nden enthalten. Die Muskatellersalbei hat die Sommer-, Winter- und zweij?hrigen Formen. In der Produktion sind am meistens verbreitet die Wintersorten.

Bei der Herbstaussaat ist es nicht empfehlenswert, die Samen der Muskatellersalbei mit «Riverm» zu bearbeiten, weil es zu ihrem intensiven Keimen bis zum Eintritt der K?lte bringen kann.

Die erste Au?erwurzelnachd?ngung ist in der Phase der 1-2 Bl?tter mit der 2,0?3,0 % L?sung «Riverm» durchzuf?hren. Wenn die Nachd?ngung in der Periode des Reihenschlusses durchgef?hrt wird, soll die 3,0?4,0 % L?sung gebraucht werden. Auf jeden Fall muss die Nachd?ngung sp?testens 8-10 Tage vor der Bildung der Bl?tenst?nde durchgef?hrt werden. Der Salbei des zweiten Vegetationsjahres w?chst schneller, deshalb wird f?r die Nachd?ngung die 4,0?5,0 % L?sung «Riverm» verwenden.