Aqua-Vitae
Hafer

Hafer ist eine k?ltebest?ndige, feuchtigkeitsbed?rftige Kultur. Er ?bertr?gt gut das tr?be Wetter und die Nebel. Sehr negativ reagiert er auf die hohen Temperaturen w?hrend der Bl?te und der Kornreifung. Das Wurzelsystem des Hafers ist gut entwickelt und aktiv dringt auf die Tiefe bis zu 1,2 m durch, was ihm zul?sst, die schwerzug?nglichen N?hrstoffe auszunutzen. Es ist zu bemerken, dass Hafer w?hrend der Vegetation gleichm??ig die N?hrstoffe ausnutzt. Infolge des Schalenanteils in den Haferk?rnern braucht er wesentlich mehr Feuchtigkeit f?r das Keimen und weiteren Wachstum und Entwicklung, als andere Getreide. F?r die Aussaat sind au?erdem nur die gebeizten Samen verwandt. Deshalb gew?hrleistet die Vorsaatbearbeitung der Samen mit der 4,0?5,0 % L?sung «Riverm» in der Kombination mit dem Beizmittel die gleichzeitige Saat und die Wachstumsenergie. Um das gleichzeitigen Reifen zu sichern und vom Massenwachstum der Seitensprossen zu verh?ten, muss man die Nachd?ngung des Hafers mit dem ges?ttigten 4,0?5,0 % L?sung «Riverm» in der endlichen Phase der Verzweigung und des Anfanges der Halmbildung durchf?hren.